Vorwort

Liebe Mitglieder, Freunde, Förderer und Bekannte,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Unternehmensverbund St- Josefs-Stift mit der St. Josefs-Stift gGmbH, der Robert-Kümmert-Akademie und dem Erthal Sozialwerk bietet insgesamt eine Vielzahl von Diensten an:

  • Wir investieren in zukunftsorientierte Wohnformen,
  • Menschen mit Behinderung finden in den Werkstätten individuelle Arbeits- und Beschäftigungsangebote,
  • Wir fördern gezielt kreative Angebote in Kunst, Musik und Schauspielerei,
  • Wir haben die Verantwortung für die Fort- und Weiterbildung sowie die Ausbildung von qualifiziertem Fachpersonal,
  • Wir stehen Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite,
  • Wir fördern das Ehrenamt,
  • Wir unterstützen Angebote der Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung,
  • Wir setzen uns für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein,
  • Wir bilden jährlich ca. 250 Schülerinnen und Schüler an der staatlich anerkannten Dr. Maria-Probst-Schule (RKA) in der Heilerziehungspflege/Heilerziehungspflegehilfe aus,
  • Wir lassen das geistliche Fundament für unsere Sorge um den Menschen immer erkennen.

Das und noch viel mehr macht unser St. Josefs-Stift so einzigartig. Angesichts unserer Geschichte sollte uns das froh stimmen und Ansporn für unser eigenes weiteres Handelns sein!

Herzlich ihr

Werner Scheller
1. Vorsitzender St. Josefs-Stift e.V.