Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle und vergangene Nachrichten aus dem St. Josefs-Stift.

Außerdem erfahren Sie von den Neuigkeiten aus der Robert-Kümmert-Akademie und dem Erthal-Sozialwerk.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

St. Josefs-Stift übergibt den „FC Bayern Thron“

St. Josefs-Stift übergibt den „FC Bayern Thron“

Das Bayern-Wappen strahlt einem sofort entgegen, aber auch der Rest dieses Stuhls kommt einfach beeindruckend daher. Und man sieht Martin Hellfritsch und Björn Tönnies den Stolz beim Blick auf ihren „FC Bayern Thron“ an. Auf der Bühne des FC B Bayern Museums in München ist er nun platziert worden, als Exponat der Extraklasse.

Mehr lesen

20 Jahre Ehrenamt: Verleihung der goldenen Caritasnadel im Erthal-Sozialwerk

20 Jahre Ehrenamt: Verleihung der goldenen Caritasnadel im Erthal-Sozialwerk

Vier Ehrenamtliche des Erthal-Sozialwerks haben für ihr langjähriges Engagement die goldene Caritasnadel verliehen bekommen. Seit mehr als 20 Jahren unterstützen Marianne David, Margarete Emmert, Sigrid Hofmann und Michaela Wenig die Freizeitgruppen des Sozialpsychatrischen Diensts (SpDi) in Gemünden.

Mehr lesen

Inklusion durch Sport

Inklusion durch Sport

Gemeinsam in Bewegung kommen! Darum ging es beim inklusiven Sport- und Bewegungsfest „Spiel ohne Grenzen“, das das St. Josefs-Stift am 23. Juli in Eisingen ausgerichtet hat.

Mehr lesen

Tatkräftige Eintagshelden

Tatkräftige Eintagshelden

Am 2. Juli veranstaltete das St. Josefs- Stift in Eisingen die eintägige Aktion
„Eintagshelden“, an dem sich freiwillige Helfer:innen einen Tag lang unverbindlich
in einem Projekt ehrenamtlich engagieren konnten. Unter dem Motto
„Gemeinsam werkeln – Einzigartiges schaffen“ wurden zwei Projekte gemeinsam
mit Bewohner:innen und Mitarbeitenden des St. Josefs-Stift umgesetzt.

Mehr lesen

Aktion zum “Tag der Inklusion”

Aktion zum Tag der Inklusion

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai hat das St. Josefs-Stift mit bunten Kunststühlen auf die Themen Behinderung und Inklusion aufmerksam gemacht. Auf dem Würzburger Marktplatz wurden Passant:innen dazu eingeladen, Platz zu nehmen und Künstler:innen mit Behinderung kennenzulernen.

Mehr lesen

Das St. Josefs-Stift feiert 50-jähriges Jubiläum

Das St. Josefs-Stift feiert 50-jähriges Jubiläum

„Gemeinsam einzigartig“ – unter diesem Motto feiert das St. Josefs-Stift in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen und hat das Jubiläumsjahr am 19. März feierlich eröffnet. Seit 1972 bietet das St. Josefs-Stift Angebote für erwachsene Menschen mit Behinderung. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen soll dieses Jubiläumsjahr gebührend gefeiert werden.

Mehr lesen

Inklusiver Tegut für Waldbrunn

St. Josefs-Stift und FHWS schließen Ethik-Tage ab

Durch eine Kooperation zwischen der Gemeinde und dem St. Josefs-Stift entsteht in Waldbrunn ein inklusiver Tegut. Betreiber wird includeo, ein neu gegründetes Tochterunternehmen des St. Josefs-Stifts. Der inklusive Lebensmittelmarkt soll die Nahversorgung in der Gemeinde sicherstellen und gleichzeitig Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen. Eröffnet wird der Tegut voraussichtlich im Herbst 2023.

Mehr lesen

St. Josefs-Stift und FHWS schließen Ethik-Tage ab

St. Josefs-Stift und FHWS schließen Ethik-Tage ab

Das St. Josefs-Stift hat gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) das Projekt „Ethik konkret“ abgeschlossen. Unter Beteiligung von Mitarbeitenden, Klient:innen und Studierenden wurden ethische Fragestellungen in der täglichen Arbeit mit Menschen mit Behinderung erforscht, diskutiert und neu gedacht

Mehr lesen

BECK spendet für Künstler:innen im St. Josefs-Stifts

BECK spendet für Künstler:innen im St. Josefs-Stifts

Die Firmengruppe BECK hat dem St. Josefs-Stift 1.350 Euro für den Kunstbereich gespendet. Mit der Spende unterstützt BECK Menschen mit Behinderung, die im St. Josefs-Stift arbeiten oder wohnen und als Künstler:innen tätig sind.

Mehr lesen